Telefon: (0316) 37 40 50

ÖÄK Diplom für chinesische Diagnostik und Arzneitherapie – TCM

Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege!

Angeregt durch die vielen positiven Pressemeldungen, die Verleihung des Medizinnobelpreises an eine TCM Ärztin für Ihre Forschung auf dem Gebiet der chinesischen Heilkräuter und durch Patientenberichte, die erfolgreich mittels TCM behandelt wurden, suchen immer mehr Kranke die Hilfe der faszinierenden, traditionell-chinesischen Kräutermedizin. Diese Menschen brauchen eine hochwertige Betreuung durch gut ausgebildete TCM-Ärztinnen und -Ärzte!

Daher bieten wir bereits unseren 6. Ausbildungslehrgang in der chinesischen Diagnostik und Arzneimitteltherapie an, der mit einem Diplom der Österreichischen Ärztekammer abschließt. Wir haben laufend unsere Seminare überarbeitet, verbessert und neue didaktische Erkenntnisse berücksichtigt. So können wir Ihnen diesmal ein Programm vorstellen, auf das wir richtig stolz sind: Zwei hervorragende Hauptreferentinnen werden die Kontinuität der Ausbildung gewährleisten. Zahlreiche zusätzliche ReferentInnen, die aus ganz unterschiedlichen Teilbereichen der TCM kommen, werden die Vielschichtigkeit der TCM vermitteln.

Für diese Ausbildung werden fachspezifische Diplom-Fortbildungspunkte vergeben!

Folgende besondere Akzente haben wir in diesem Lehrgang gesetzt

  • Hervorragende und bewährte ReferentInnen mit teilweise internationalem Ruf
  • Praxisrelevanter Unterricht mit vielen Falldarstellungen, praktischen Übungen, Ausarbeitung eigener Fälle und zwei klinischer Praktika in den Ordinationen unserer Hauptreferentinnen.
  • Integration wertvoller Lernhilfen zum einfacheren Erlernen der Kräuter und Rezepturen wie Mindmaps, Comics, Lernkarten in den Powerpoint gestützten Unterricht
  • Jedem Teilnehmer/jeder Teilnehmerin wird ein persönlicher Mentor (Buddy) aus dem Kreis unserer Hauptreferenten für die Dauer der Ausbildung zur Seite gestellt
  • Skripten sind sowohl als PDF downloadbar, als auch in klassischer Papierform erhältlich
  • Selbststudium in Form von Onlinekursen renommierter ReferentInnen und BuchautorInnen
  • Laufende Abstimmung des Lehrstoffs mit der Österreichischen Ärztekammer, mit den anderen österreichischen TCM-Gesellschaften und mit internationalen Standards
  • Kooperation mit der Europäischen Akademie für TCM und der TCM-Universität in Nanjing

Unsere TCM-Ausbildung ist in 5 Semester aufgebaut und beinhaltet 450 UE (ÖÄK Diplom für Akupunktur wird mit 50 UE anerkannt)

  1. Semester: Physiologische Grundlagen der TCM und erster Kontakt zu den TCM-Arzneien
  2. Semester: Zungen- und Pulsdiagnostik, Einzelkräuter Teil 1 & 2, 1. TAO Kongress
  3. Semester: Einzelkräuter Teil 3 und Rezepturkunde, TCM im Fachbereich HNO, Pullmonologie, Allergologie
  4. Semester: 2. TAO Kongress, TCM in den Fachbereichen Pädiatrie, Gynäkologie, Andrologie, Interne Medizin, Dermatologie
  5. Semester: TCM Pharmakologie in der Schmerztherapie und Burnout, 5 Falldokumentationen, 2 Klinische Praktika bei einer unserer Hauptreferentinnen

Wir können allen TeilnehmerInnen versichern, dass sie durch diesen Lehrgang die komplexe Materie der TCM-Pharmakologie so gut erlernen werden, dass sie die Methodik in sehr guter Qualität selbstständig umsetzen können. Wir dürfen Sie sehr herzlich zur Ausbildung zum ÖÄK Diplom für Chin. Diagnostik und Arzneitherapie unserer Gesellschaft einladen. Unser Team steht für Rückfragen gerne zur Verfügung.

Mit herzlichen, kollegialen Grüßen

Prof. Dr. Leopold Dorfer
Präsident der Österr. Gesellschaft für Kontrollierte Akupunktur und TCM

Dr. Sandra Lemp-Dorfer
Vorstand und TCM-Beauftragte der OGKA

Ausbildungskosten TCM ÖÄK

vorbehaltlich Änderungen und Tippfehler
TARIFGRUPPEN 2017ABC
GesamtpreisEUR 7.860,-EUR 6.858,-EUR 6.060,-
1. Semester (März 2017)EUR 1.540,-EUR 1.340,-EUR 1.220,-
2. Semester (September 2017)EUR 1.645,-EUR 1.445,-EUR 1.285,-
3. Semester (März 2018)EUR 1.330,-EUR 1.138,-EUR 950,-
4. Semester (September 2018)EUR 1.575,-EUR 1.383,-EUR 1.235,-
5. Semester (März 2019)EUR 1.770,-EUR 1.552,-EUR 1370,-

In diesem Betrag sind enthalten:

  • alle Kurse & Handouts
  • 2 Klinikpraktika
  • 2 TAO-Kongresse
  • die Beurteilung von 5 Falldokumentationen
  • 33 DVDs namhafter, internationaler ReferentInnen für das Selbststudium sowie Kräuter- und Rezepturlernkarten
  • die Prüfungsgebühr

Kursorte:
Hotel Europa, Bahnhofgürtel 89, 8020 Graz (TCM 2-4)
Steiermarkhof, Krottendorferstraße 81, 8052 Graz (alle anderen)

Kurszeiten:
Freitag 15.00 bis 19.00, Samstag 9.00 bis 19.00 Uhr (15 UE)
Freitag 15.00 bis 19.00, Samstag 8.30 bis 19.00, Sonntag 8.30 bis 12.30 Uhr (20 UE)
Samstag 9.00 bis 19.00 Uhr (10 UE)

Download Folder