Telefon: (0316) 37 40 50

Jahressymposium


Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Offen sein für verschiedenste therapeutische Wege, ob Akupunktur, Kräuter, Hypnose und vieles andere mehr, darin soll der tiefere Sinn des 22. Jahressymposiums in Bad Hall liegen. Viele Vortragende aus verschiedensten Sparten der Medizin, die im großen Brockhaus als Wissen vom gesunden und kranken Lebewesen, von den Ursachen, Erscheinungen, Auswirkungen seiner Krankheit, ihrer Erkennung, Heilung und Prophylaxe definiert wird, werden versuchen, dazu das ihre beizutragen. Gerade das 22. Jahressymposium sollte  prädestiniert sein, diese Erwartungen zu erfüllen, gilt doch die Zahl 22 als die „Zahl der Wege“. Uns auf diesen Wegen zu begleiten laden wir Sie sehr herzlich ein.

Folgende Vorträge und Arbeitskreise sind geplant: (Änderungen vorbehalten!)

  • Peter Aluani – Körperakupunktur / Orthopädie
  • Niksa Bareza – Grundlagen der Balance-Methode
  • Awai Cheung – FEE: Fokussierung, Energie, Entspannung
  • Leopold Dorfer – Praxis der Antiken Punkte
  • Peter Gründler – Aurikulomedizin Kinderheilkunde
  • Johannes Hickelsberger – Strategie der 12 magischen Punkte
  • Raimund Jakesz – Die Resonanz in uns
  • Clemens Kaindlstorfer – Selbsthypnose für ÄrztInnen und Therapeuten
  • Anton Keppel – Einführung in die frequentielle Akupunktur
  • Ulrike Köstler – Westliche Kräuter bei Yin-Mangel
  • Olivia Krammer-Pojer – Libidomangel der Frau – TCM-Aphrodisiaka gegen Lustlosigkeit
  • Sandra Lemp-Dorfer- Wichtige Punkte in der Körperakupunktur zur Unterstützung psychischer Erkrankungen
  • Johann Merk – Titanunverträglichkeit
  • Walter Neubauer – Psychosomatik – ein „innerer Kompass“ als Wegweiser zu Gesundheit und Glück – Was sagt die Wissenschaft; Balintgruppe
  • Simon Platzer – Neurophysiologische Grundlagen der Akupunktur
  • Manfred Reininger – Die Wichtigkeit des „Zwischendominantpunktes“ an Hand von häufigen Beispielen
  • Birgit Richter-Friedrich – Körperakupunktur / HNO
  • Monika Scholl – Erste-Hilfe zur Selbsthilfe bei Beschwerden am Bewegungsapparat.
  • Christoph Scholtes – Dem Krebs auf der Spur – die Linie der Tumore
  • Irmgard Simma-Kletschka – Ganzheitliche Zahnheilkunde: Kiefergelenk-HWS-Lymphsystem
  • Michael Stingeder – Energiearbeit im 3-Ebenen-Modell – Möglichkeiten und Grenzen der Energetik einfach und nachvollziehbar dargestellt
  • Karl Zippelius – Die Behandlung von Sportverletzungen – Optimierung durch Integration von Chirurgie und TCM

Rahmenprogramm:  Kabarettabend “Gezielte Nadelstiche“ mit Rudolf Gruber; „Quer durch die Welt“ – eine musikalische Weltreise mit Rainer Wenkel.

Ihr

Manfred Reininger