Telefon: (0316) 37 40 50

Diplom für TCM-Therapie mit westlichen Pflanzen

Informationen

Diplom für TCM-Therapie mit westlichen Pflanzen

Beschreibung

Die Beschäftigung mit der TCM-Arzneitherapie hat uns viele neue Erkenntnisse über die Kräfte, die in Kräutern stecken, eröffnet. So wissen wir jetzt zum Beispiel, dass die Temperatur und der Geschmack eines Krautes im wesentlichen seine Wirkung bestimmen. So können wir heute Kräuter noch besser kombinieren und an individuelle Gegebenheiten anpassen. Dieser Kurs soll Möglichkeiten aufzeigen, die Methodik der TCM-Phytotherapie auch mit unseren Arzneipflanzen umzusetzen. In der Praxis bewährt sich die Kombination aus Akupunktur und Kräutermedizin besonders gut und ergibt vor allem länger andauernde Ergebnisse. Für alle Funktionskreise steht eine große Zahl an Kräutern als Arznei zur Verfügung. Sie spielen in der Therapie eine bedeutende Rolle, weil sie neben der energetischen Wirkung der Akupunktur auch auf anderen Ebenen eines Menschen ansetzen und das Wohlbefinden und die Gesundheit unterstützen. Nicht umsonst wird die Kräutertherapie eine mächtige Säule der TCM genannt. Sie stellt das Gleichgewicht zwischen Yin und Yang wieder her und kann eine tiefgreifende Umstimmung erzielen. […nähere Infos…]