Telefon: (0316) 37 40 50
|

Referenten JS 2020

Wir freuen uns auf folgende Referenten (in alphabetischer Reihenfolge)

ALUANI Peter, Dr. med., Feldkirchen bei Graz, A
Allgemeinmediziner, Kongressleitung TAO Kongress, Vizepräsident der OGKA, Referent nationaler und internationaler TCM- und Akupunkturkongresse. Schwerpunkte: TCM, Akupunktur, Aurikulomedizin, Manualtherapie, spezielle Schmerztherapie, Mikroimmuntherapie.
BAHR Frank, Prof. Dr., München, D
Allgemeinmediziner, Gründer der Deutschen Akademie für Akupunktur und Aurikulomedizin, 1. Vorsitzender der Europäischen Akademie für TCM, Ehrenpräsident der OGKA, SACAM und der DAA, Schüler und später Forschungspartner von Paul Nogier, wissenschaftliche Weiterentwicklung der Aurikulomedizin, Autor von etwa 20 Büchern, wissenschaftliche Veröffentlichungen, seit 1975 Mitglied des Lehrkörpers und seit 1998 Gastprofessor sowie seit 2001 Prof. h.c. der Nanjing University of TCM, seit 2000 Prof. h.c. der Chinesischen Akademie der Wissenschaften.
BAREZA Niksa, Dr. med., Graz, A
Allgemeinmediziner, Referent der OGKA, intensives Taiji Quan und Qigong-Training bei O. Elleberger, Unterrichts-tätigkeit, Co-Autor „Angewandte Anti-Aging-Medizin“, Diplome für Akupunktur, Ohrakupunktur u. chin. Diagnostik u. Arzneitherapie der OGKA. Mitglied der IQTÖ.
CHOCHOLA Thomas, Ing., Gmünd, A
Farbdiagnostiker, Klangtherapeut, Musiker
GASSER Robert, Univ.-Prof. DDr., Graz, A
1985 zum Doktor der gesamten Heilkunde. 1990 hat er an der Oxford University, UK, den Doktor der Philosophie absolviert. Die Habilitation im Fach Innere Medizin erfolgte 1993 an der Medizinischen Universitätsklinik Graz und 1997 wurde er zum ao. Universitätsprofessor ernannt. In seiner Laufbahn hat Univ.-Prof. Dr. Gasser zahlreiche Auslandsaufenthalte absolviert. Darüber hinaus hat er die Additivfächer für Kardiologie, für Internistische Sportmedizin und Ärztliche Hypnose absolviert. 2004 wurde er zum stellvertretenden Leiter der Klinischen Abteilung für Kardiologie der Medizinischen Universität Graz ernannt. Seit seiner Habilitation hält er regelmäßig Vorlesungen, betreut DissertantInnen und hat zahlreiche wissenschaftliche Arbeiten verfasst.
GRÜNDLER Peter, Dr. med., Mödling, A
Allgemeinmediziner; Referent der OGKA, Tätigkeitsschwerpunkte: Auriculomedizin, Diagnostik und Therapie von chronischen Infekten.
HICKELSBERGER Johannes, Dr. med., Langenzersdorf, A
Arzt für Allgemeinmedizin, Referent der OGKA, Schwerpunkte: Akupunktur, TCM und Aurikulomedizin
JAN Wolfgang, Dr. med., Wien, A
Arzt für Allgemeinmedizin, Traditionelle Körper- und Ohrakupunktur, chinesische Kräutermedizin, Farblichttherapie, Holopathie, Aromatherapie, Homöopathie, Therapie nach F.X. Mayr, Kinesiologie, Dunkelfelddiagnostik, Kirliandiagnostik.
KAINDELSTORFER Clemens, Dr. med., Linz, A
Studium der Humanmedizin; Medizinische Hypnose nach Hilton H. Erickson; Diplomausbildung Akupunktur; Entwickler der Hypnoakupunktur, Referent der OGKA
KEPPEL Anton, Dr. med., Zwettl, A
Facharzt für Orthopädie und orthopädische Chirugie, Referent der OGKA, zahlreiche Vorträge; Tätigkeitsschwerpunkte: Akupunktur und frequentielle Verfahren.
KÖNIG-ZALEWSKI Grazyna, Dr. med., Wien, A
Promotion zum Dr.med.univ. an der Universität Wien; Ausbildung in der chinesischen Phythotherapie und Akupunktur und medizinischem Spontan- Qi Gong bei Prof Li Lihua am Fujian Collage of TCM in China; 1991: Eröffnung der Ordination für Allgemeinmedizin mit Hauptgewicht auf Akupunktur und chinesische Kräuterheilkunde
Ausbildung bei M.M. Benschoten, OMD, LA, USA in der manuellen Biophotonentestung.
KRAMMER-POJER Olivia, Dr. med., Gleisdorf, A
Ärztin für Allgemeinmedizin, Referentin der OGKA, TCM-Diplom der ÖÄK, Akupunkturdiplom der ÖÄK, Ohrakupunktur, Spezialausbildung „Master Tung-Akupunktur“ bei Dr. Henry McCann, Zertifikat für „TCM in der Kinderwunschbehandlung“
KREISEL Volkmar, Dr.med. Bietigheim-Bissingen, D
Facharzt für Anästhesiologie; Zusatzbezeichnung Akupunktur; Ausbildung „Leitender Notarzt“; Weiterbildung: Transfusionsverantwortlicher, spezielle anästhesiologische Intensivmedizin; Leitende Tätigkeit an der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin der Julius Maximilian Universität Würzburg 2000-2003. Ärztlicher Leiter der Praxis für Integrative Medizin
LABER Philipp, Dr. med., Salzburg, A
Arzt für Allgemeinmedizin in Salzburg (Wahlarzt), Körperakupunktur und Chinesische Kräutertherapie (TCM), Laserneedle-Akupunktur, Ohrakupunktur inkl. Störherddiagnostik, Ernährungsberatung nach den 5 Elementen, Begleitung bei Kinderwunsch
LEMP-DORFER Sandra , Dr. med., Graz, A
Allgemeinmedizinerin, Vorstandsmitglied u. Referentin der OGKA, TCM-Studium in Österreich, Deutschland, Schweiz, Nanjing und Hangzhou, TCM-Diplom der ÖÄK und der TCM-University of Nanjing, Akupunkturdiplom der ÖÄK. Tätigkeitsschwerpunkte: Chinesische Pharmakologie, Akupunktur, Ernährungsberatung, Tuina – Massage.
MOSER Maximilian, Univ.-Prof. Dr. phil., Keutschach, A
Die Habilitation im Fach Physiologie an der medizinischen Fakultät erfolgte nach einem Auslandsaufenthalt an der University of Virginia mit einer Arbeit über die Messung von Kreislaufparametern durch kontinuierliche Messung der Blutdichte. Moser arbeitete in der Leitung eines Forschungsteam, das im Rahmen des AUSTROMIR Weltraumprojektes durchführte. Im Rahmen dieser Forschungen wurden neue Methoden zur Messung der vegetativen Kreislaufregulation entwickelt, die seit 1999 im neugegründeten Institut für Nichtinvasive Diagnostik in Weiz einer breiteren Anwendung im klinischen Bereich, in der Stress- und Schlafforschung und im Bereich der Präventivmedizin eingesetzt werden.
RAMME Bernd, Dr. med., Waren, D
seit 1996 Niedergelassener Facharzt für Allgemeinmedizin, Zusatzbezeichnung Akupunktur
1997-2008 Stellv. Vorsitzender der Forschungsgruppe Therapie und Umwelt e.V., Münster
Seit 2003 1. Vorsitzender der Deutschen Akademie für chronische Erkrankungen, DGCE e.V.
Seit 2014 Präsident der Deutschen Akademie für Akupunktur , DAA e.V. und des Berufsverbandes DAA-B e.V.
REININGER Manfred, Dr. med., Peuerbach, A
Allgemeinmediziner, Dozent der Europäischen Akademie für Akupunktur; Diplom der Nanjing University of TCM; zahlreiche eigene Forschungen zur Auriculomedizin; zahlreiche Vorträge; Tätigkeitsschwerpunkte: Akupunktur und frequentielle Verfahren.
RICHTER-FRIEDRICH Birg it, Dr. med., Gleisdorf, A
Ärztin für Allgemeinmedizin, Diplom der Nanjing University of TCM, Vizepräsidentin und Referentin der OGKA, Leiterin und Referentin der TCM Akademie für medizinische Fachkräfte, Tätigkeitsschwerpunkte: Akupunktur, Tuina, Low Level Lasertherapie, Aurikulomedizin, Ernährungsberatung, Qigong, Skenarthrapie, Spezialgebiete: Onkologie, Traumatologie, Dermatologie und integrative kosmetische Gesichtsbehandlung, Entwicklerin der KariKari TCM Naturkosmetik, Human Design Analytikerin.
SCHÖNHART Eva-Maria, Dr. med., Graz, A
Ärztin für Allgemeinmedizin, Akupunkturdiplom der ÖÄK, Ohrakupunkturdiplom der OGKA ,
OGKA Diplom für Gynäkologie und Kinderwunsch, NADA Akupunktur
SCHOLL Monika, Waizenkirchen, A
Akademie für Physiotherapie am LKH Steyr; Manuelle Therapie nach Maitland; Neurophysiolog. Behandlungskonzept „Bobath“; Cranio-Sacral-Therapie; Tanztherapie – als Konzept der körperorientierten Psychotherapie; Traumatherapie
SCHOLTES Christoph, Dr.med., Biel, CH
Spezialarzt für Akupunktur und Aurikulomedizin, FMH anerkannter Fähigkeitsausweis der ASA, Facharzt für Allgemeine Innere Medizin FMH
Mit-Inhaber und -Leiter Akupunktur-Zentrum Biel
Ausbildungsleiter und Dozent für Aurikulomedizin und Akupunktur sowie Co-Präsident der Schweizerischen Aerztegesellschaft für Akupunktur - Chinesische Medizin - Aurikulomedizin, SACAM
Organisationskomitee Expertenseminare Davos
SUWANDA Sandi, Dr. med., Küsnach, CH
Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe, ehemaliger Präsident der Schweizerischen Ärztegesellschaft für Akupunktur, Chinesische Medizin und Aurikulomedizin (SACAM), Chefarzt der TCM-Klinik Zollikerberg in Zürich, Ehrenprofessor der Beijing Universität für chinesische Medizin, Mitherausgeber der Zeitschrift „Schmerz und Akupunktur“. Zürich, Schweiz
WESEMANN Christiane, Dr. med., Berlin, D
Fachärztin für Innere Medizin, TCM, Dozentin der EATCM und DAA, Weiterbildungsbeauftragte

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close