(0316) 37 40 50office@ogka.at Home

ÖAK Diplom Akupunktur

Akupunktur

ÖÄK Diplom-Körperakupunktur in Graz, Wien, Innsbruck und am Grundlsee

Akupunktur ist die perfekte Ergänzung zur Schulmedizin, im Sinne einer integrativen Therapie für den Patienten. Unsere Ausbildung vereint den jahrtausendealten Erfahrungsschatz der traditionellen Chinesischen Medizin mit der modernen Wissenschaft und ihren Erkenntnissen rund um die Akupunktur. Dieses „Best of Akupunktur“ bringen wir Ihnen auf dem Weg zum ÖÄK Diplom Körperakupunktur mithilfe altbewährter, aber auch neuer Lehrmethoden und einem engagierten Referententeam bei.

OGKA Ausbildungsgarantie
Alle Theoriekurse können, falls erforderlich, als Webinare abgehalten werden!

Online Ausbildungsgarantie

ReferentInnen Graz

OGKA Dr. Olivia Krammer-Pojer

Dr. Olivia Pojer

Dr. Peter Aluani

Dr. Peter Aluani

OGKA Dr. Birgit Richter-Friedrich

Dr. Birgit Richter-Friedrich

Referenten Wien

OGKA Dr. Johannes Hickelsberger

Dr. Johannes Hickelsberger

OGKA Dr. Wolfgang Jan

Dr. Wolfgang Jan

Referent Innsbruck

OGKA Dr. Philipp Laber

Dr. Philipp Laber

Wochendkurs Grundlsee

OGKA Dr. Manfred Reininger

Dr. Manfred Reininger

OGKA Dr. Johannes Hickelsberger

Dr. Johannes Hickelsberger

Co-ReferentInnen

OGKA Dr. Matthias Huemer

Dr. Matthias Huemer

OGKA Dr. Eva Maria Schönhart

Dr. Eva Maria Schönhart

OGKA Dr. Ilias Christidis

Dr. Ilias Christidis

Lehrinhalte

Lehrstoff der Diplomkurse Ausbildung 180 UE/18 Monate

KursTheoriePraxis
Diplomkurs 113
Diplomkurs 213
Diplomkurs 313
Elearning-Online13
Diplomkurs 413
Diplomkurs 513
Ohr 1 und Praxisseminar1010
Diplomkurs 613
Klinisches Praxisseminar 120
Klinisches Praxisseminar 220
Prüfungswoche = Theorie und Praxisseminar2010
Summe12060
vorbehaltlich Änderungen und Tippfehler

Diplomkurs 1 – 13 UE  

Teil 1 – Naturwissenschaftliche Grundlagen der Akupunktur

  • Wirkungsnachweis der Akupunktur
  • neuronale Wirkmechanismen (Gate-control-Theorie, deszendierende Hemmung, Sympathicus-Wirkung, segmentale Wirkung -Head, MacKenzie),
  • neurohumorale Mechanismen
  • Kyberneitk
  • klinische Wirkungen der Akupunktur
  • Akupunkturanalgesie

Teil 2 – Grundlagen der Ohrakupunktur

  • Geschichte der Ohrakupunktur
  • die wichtigsten Ohrzonen und -punkte nach Nogier und Bahr
  • allgemeine Hinweise zur Durchführung einer Ohrakupunktur
  • weitere Mikrosysteme

Teil 3 – Grundlagen der TCM

  • Geschichte der TCM
  • geisteswissenschaftliche Grundlagen der TCM
  • Yin und Yang als Homöostase-Prinzip und seine Entsprechungen auf funktioneller und morphologischer Ebene Methoden der TCM (Akupunktur, Pharmakologie, Diätetik, Qi Gong und Tai Qi, Tuina)

Teil 4 – Grundlagen der Körperakupunktur

  • allgemeine Systematik des Meridiansystems
  • Steuerungspunkte
  • Meisterpunkte
  • Reunionspunkte
  • Kardinalpunkte
  • Methoden der Punktelokalisation
  • Charakteristika der Akupunkturpunkte (Morphologie, Hautwiderstand)
  • De Qi Gefühl
  • Integration der Akupunktur in die moderne Medizin
  • Hygiene und Gefahren in der Akupunktur-Anwendung
  • Praxisdemonstration

Teil 5 – Wissenschaft/Forschung

  • Überblick über die wichtigsten Akupunkturstudien zu unterschiedlichen Krankheitsformen
  • Wie plant man eine Akupunkturstudie? Ethik-Kommision, Randomisierung, Doppelblind
  • Placebo-/Sham-Akupunktur

Diplomkurs 2 – 13 UE   

  • Aufbau des Meridiansystems
  • Systematik der Meridiane
  • Verläufe der Meridiane und die wichtigsten Punkte – vorderer und hinterer Umlauf
  • Chronobiologie der Meridiane und Organe
  • kontrolliertes Punktelokalisieren
  • System der Shu- und Mo-Punkte
  • die wichtigsten Zuordnungen der einzelnen Organe,
  • Palpations- und Stichtechniken
  • Komplikationen und Nebenwirkungen der Akupunktur
  • gefährliche und verbotenen Punkte

Diplomkurs 3 – 13 UE

  • Verläufe der Meridiane und die wichtigsten Punkte – seitlicher Umlauf
  • allgemeine Systematik in der Therapie äußerer und innerer Erkrankungen
  • einfache Techniken der Akupunktur, Lagerung, Nadelmaterial, Moxa, Tens, Laserakupunktur
  • Planung eines Therapiezyklus
  • transversales Luo, die Regel Mittag-Mitternacht
  • longitudinales Luo
  • großes Luo
  • Gruppe Luo Punkte

Elearning – 13 UE
Selbstständiges Erlernen von Grundkenntnissen der Traditionellen Chinesischen Physiologie: allgemeine Einführung in die Idee der 5 Elemente und Funktionskreise, spezielle Physiologie der 5 Funktionskreise Leber-Gallenblase, Herz- Dünndarm, Milz/Pankreas – Magen, Lunge – Dickdarm, Niere- Blase. Einführung in die Regel Mutter – Kind und Großmutter – Enkelkind

Onlineprüfung


Diplomkurs 4 – 13 UE

  • die wichtigsten Extrapunkte
  • Meisterpunkt der Qi-Stagnation
  • LG 4 der Handakupunktur
  • Öffnung der Mitte
  • Elektrostimulations-Akupunktur, Schröpftechnik
  • Regeln zur sinnvollen Punktekombination
  • Programme in der Schwangerschaft und Geburtsvorbereitung
  • Spezialpunkte gegen akuten und chronischen Schmerz, Lumbago, Kopfschmerz, Allergie und Verdauungsstörungen, Migräne, HWS-BWS-LWS Syndrom
  • Antike Meisterpunkte
  • die 5 Funktionskreise und ihre Zuordnungen, Physiologie der Organe
  • psychologische Typenlehre und Psychogramm der Funktionskreise
  • Tendino-Muskulären-Meridiane
  • Besprechen von Fallbeispielen
  • Basisinformationen für die klinische Arbeit: Anamneseerstellung, Punkteauswahl, Behandlungstechniken, Therapiekontrolle, Laserakupunktur, Elektroakupunktur, Schröpfen, Moxibustion, Nadelungstechniken
  • Aufbau einer kontinuierlichen Akupunkturbehandlung mit laufender Adaptierung der Punkteprogramme, wie plant man eine Akupunkturstudie (Randomisierung, Doppelblind, Ethik Kommission)
  • Sicherheit der Nadelung, verbotene Punkte in der Akupunktur
  • Erarbeitung von Punkteprogrammen anhand von praktischen Fällen

Diplomkurs 5 – 13 UE 

  • Diagnostik der TCM unter besonderer Berücksichtigung von Zungen- und Pulsdiagnostik
  • Die fünf Grundsubstanzen – 5 Schätze –(Qi, Blut, Essenz, Geist und Körperflüssigkeiten) in Physiologie und Pathologie sowie einfache Behandlungskonzepte
  • Energielehre und der Stoffwechsel der Energie
  • Die Hauptenergiepunkte und Energieachsen
  • Stoffwechsel des Blutes
  • Die 8 Leitkriterien, ihre Pathologien und exakt abgestimmte Behandlungsprogramme
  • Kardinalpunkte und die außerordentlichen Meridiane
  • Therapeutische Methoden bei inneren Erkrankungen
  • Einführung in die Ernährungsmedizin
  • Erarbeitung von Punkteprogrammen anhand von praktischen Fällen

Ohr 1 und Praxisseminar – 10 UE TH/10 UE PR  

  • 10 UE Theorie: Die wichtigsten 100 Ohrlokalisationen und ihre praktische Anwendung
    – Geräte zur sicheren Punktelokalisation am Ohr
    – Prinzipien für die Erarbeitung von Punktprogrammen
    – das Störherdproblem, Amalgamtoxikation und andere Schwermetallbelastungen
    – Aufbau und Durchführung einer Ohrakupunktur-Behandlung
    – Allgemeine Grundkenntnisse über praktische Anwendung von Ohr-Akupunktur
  • 10 UE Praxisseminar – praktische Anwendung, Gesprächsführung, Anamnese, Behandlungstechnik, Laseranwendung, Punkteauswahl

Diplomkurs 6 – 13 UE   

  • Regel von den 5 Wandlungsphasen und 5 Elementen
  • 4 Zyklen (Regel Mutter-Kind sowie Großmutter-Enkelkind) und ihre pathologischen Entgleisungen
  • Antike Punkte – ihr therapeutischer Einsatz inklusive Metall-Wasser Regel und Yong-Ting-Meridianachse
  • Ableitung der Tonisierungs- und Sedierungspunkte
  • Regel Ehemann-Ehefrau
  • TCM-Pathogenese: äußere und innere Krankheitsfaktoren
  • Pathologie der Organe und Funktionskreise
  • Syndromenlehre in der TCM
  • Wichtigste Syndrombilder der einzelnen Organe und die entsprechenden Behandlungskonzepte
  • Erarbeitung von Punkteprogrammen anhand von praktischen Fällen

Klinisches Praxisseminar 1  20 UE  – in einer Referentenordination

  • 20 UE Supervidierte klinische Weiterbildung am Patienten allgemeiner Auswahl
  • in den Ordinationen unserer Referenten. Praxis in Körperakupunktur
  • Behandlung von äußeren und inneren Erkrankungen unter Supervision durch den/die Schulungsleiter(in), Üben der unterschiedlichen Nadelungs- und Behandlungstechniken

Klinisches Praxisseminar 2  20 UE – in einer Referentenordination  

  • 20 UE Supervidierte klinische Weiterbildung am Patienten spezieller Fachrichtungen
  • In den Ordinationen unserer Referenten wird das streng systematische Vorgehen in der Diagnostik, der Punkteauswahl und der Therapie an konkreten Patienten geübt.
  • Die 8 diagnostischen Fragen bilden das Grundgerüst der Anamnese, die Punkte werden in 3 Ebnen ausgewählt
  • (lokal – am Meridian und seinen Partnermeridianen – übergeordnet)
  • Die gefunden Punkte werden teilweise mittels RAC nachgetestet.

Prüfungswoche – 30 UE    

  • 20 UE Vertiefung der chinesischen Diagnostik
    – Analyse von Krankheitsbildern
    – Differentialdiagnose
    – Syndromenlehre der TCM
    – differenzierte Therapie
  • 10 UE Klinisches Praxisseminar am Patienten allgemeiner Auswahl

Diplomprüfung  

Diplom

Diplom Körperakupunktur

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kursort Graz

Graz


Hotel Europa Graz, Bahnhofgürtel 89, 8020 Graz
Website: https://www.austria-trend.at/de/hotels/europa-graz



 

Kursort Wien

Wien


Hilton Garden Inn Vienna South, Hertha-Firnberg-Straße 5, 1100 Wien
Website: https://www.hiltonhotels.de/oesterreich/hilton-garden-inn-vienna-south



 

Kursort Innsbruck

Graz


Haus der Begegnung, Rennweg 12, 6020 Innsbruck
Website: https://hdb.dibk.at



 

Kursort Grundlsee

Wien


Mondi Resort am Grundlsee, Archkogl 31, 8993 Grundlsee
Website: https://www.mondihotels.com/grundlsee



 

Tarife/Kosten

KostenABC
Diplomkurs 1EUR 210,–EUR 180,–EUR 160,–
Kurswoche 1/2/3EUR 747.-EUR 648,-EUR 558,-
Diplomkurse 2-6 jeEUR 310,–EUR 270,–EUR 230,–
Kurswoche 4/5/6EUR 837,-EUR 729,-EUR 621,-
Ohr 1 / PraxisseminarEUR 620,–EUR 540,–EUR 460,–
Klinisches Praxisseminar 1 & 2EUR 620,–EUR 540,–EUR 460,–
PrüfungswocheEUR 837,–EUR 729,–EUR 621,–
PrüfungsgebührEUR 100,–EUR 100,–EUR 100,–
vorbehaltlich Änderungen und Tippfehler

 

Stornogebühren

Stornierungen der Kurse per Post, Fax oder E-Mail unter Einhaltung nachstehender Fristen. Erfolgt keine Abmeldung, ist die volle Kursgebühr fällig.

KursTheorie
Wochenende
Praktikum
Wochenende
Theorie
Wochenkurs
Klinik-
praktikum
Storno-
gebühr
Stornofrist7 Tage14 Tage21 Tage1 Monat0 %
Stornofrist3 Tage12 Tage14 Tage21 Tage20 %
Stornofrist2 Tage8 Tage8 Tage14 Tage50 %
Stornofrist1 Tag5 Tage5 Tage10 Tage80 %

Stornierungen der Abonnements

Wir berechnen eine Stornogebühr von Euro 100,00 und die bereits besuchten Kurse werden mit dem normalen Kursbeitrag nachverrechnet, das verbleibende Guthaben unverzinst rückerstattet. Die Stornierung bedarf der Schriftform.

ÖÄK Diplom Körperakupunktur - Ausbildungslehrgang 2021
Kurs Veranstaltungsort Datum Info Anmeldung
Ohr1/Praxisseminar Carathotels 07. bis 09. Oktober 2022 [anmelden]
Ohr1/Praxisseminar Austria Trend Hotel Europa 14. bis 16. Oktober 2022 [anmelden]
Ohr1/Praxisseminar Haus der Begegnung 21. bis 23. Oktober 2022 [anmelden]
DK 6 Carathotels 13. bis 14. Jänner 2023 [anmelden]
DK 6 Austria Trend Hotel Europa 20. bis 21. Jänner 2023 [anmelden]
DK 6 Haus der Begegnung 20. bis 21. Jänner 2023 [anmelden]
Klinikpraktikum Ordination Dr. Laber 03. bis 04. Februar 2023 [anmelden]
Klinikpraktikum Ordination Dr. Laber 03. bis 04. März 2023 [anmelden]
Klinikpraktikum Ordination Dr. Jan 20. bis 21. März 2023 [anmelden]
Klinikpraktikum Ordination Dr. Jan 22. bis 23. März 2023 [anmelden]
Klinikpraktikum Ordination Dr. Bareza 24. bis 25. März 2023 [anmelden]
Klinikpraktikum Ordination Dr. Jan 27. bis 28. März 2023 [anmelden]
Klinikpraktikum Ordination Dr. Jan 29. bis 30. März 2023 [anmelden]
Klinikpraktikum Ordination Dr. Laber 14. bis 15. April 2023 [anmelden]
Klinikpraktikum Ordination Dr. Reininger 14. bis 15. April 2023 [anmelden]
Klinikpraktikum Ordination Dr. Richter 21. bis 22. April 2023 [anmelden]
Klinikpraktikum Ordination Dr. Richter 05. bis 06. Mai 2023 [anmelden]
Klinikpraktikum Ordination Dr. Bareza 12. bis 13. Mai 2023 [anmelden]
Klinikpraktikum Ordination Dr. Laber 12. bis 13. Mai 2023 [anmelden]
Klinikpraktikum Ordination Dr. Reininger 12. bis 13. Mai 2023 [anmelden]
Prüfungsvorbereitungswoche Körperakupunktur Hotel Schloss Seggau 19. bis 23. Juni 2023 [anmelden]
ÖÄK Diplom Körperakupunktur - Ausbildungslehrgang 2022
Kurs Veranstaltungsort Datum Info Anmeldung
Wochenkurs DK 1,2,3 Mondi-Holiday Seeblickhotel 03. bis 07. Oktober 2022 [anmelden]
DK1 Austria Trend Hotel Europa 05. bis 06. November 2022 [anmelden]
DK1 Carathotels 19. bis 20. November 2022 [anmelden]
DK1 Haus der Begegnung 26. bis 27. November 2022 [anmelden]
DK 2 Carathotels 13. bis 14. Jänner 2023 [anmelden]
DK 2 Austria Trend Hotel Europa 20. bis 21. Jänner 2023 [anmelden]
DK 2 Haus der Begegnung 27. bis 28. Jänner 2023 [anmelden]
DK3 Carathotels 03. bis 04. März 2023 [anmelden]
DK3 Austria Trend Hotel Europa 10. bis 11. März 2023 [anmelden]
DK3 Haus der Begegnung 17. bis 18. März 2023 [anmelden]
Wochenkurs DK 4,5,6 Mondi-Holiday Seeblickhotel 20. bis 24. März 2023 [anmelden]
DK4 Austria Trend Hotel Europa 05. bis 06. Mai 2023 [anmelden]
DK4 Haus der Begegnung 05. bis 06. Mai 2023 [anmelden]
DK4 Carathotels 12. bis 13. Mai 2023 [anmelden]
DK5 Carathotels 08. bis 09. September 2023 [anmelden]
DK5 Austria Trend Hotel Europa 15. bis 16. September 2023 [anmelden]
DK5 Haus der Begegnung 15. bis 16. September 2023 [anmelden]
Ohr1/Praxisseminar Austria Trend Hotel Europa 06. bis 08. Oktober 2023 [anmelden]
Ohr1/Praxisseminar Mondi-Holiday Seeblickhotel 13. bis 15. Oktober 2023 [anmelden]
Ohr1/Praxisseminar Carathotels 20. bis 22. Oktober 2023 [anmelden]
Ohr1/Praxisseminar Haus der Begegnung 20. bis 22. Oktober 2023 [anmelden]
Zeit für Akupunktur eLearning www.ogka.at [anmelden]